Startseite
Artbeschreibungen
  
Allobates
  
Anomaloglossus
  
Rheobates
  
Aromobates
  
Mannophryne
  
Ameerega
  
Colostethus
  
Epipedobates
  
Silverstoneia
  
Andinobates
  
Adelphobates
  
Dendrobates
  
Excidobates
  
Minyobates
  
Oophaga
     Übersicht
     arborea
     granulifera
     histrionica
     lehmanni
     occultator
     pumilio
     sp. "Escudo"
     speciosa
     sylvatica
     cf. typographa
     vicentei
  
Phyllobates
  
Ranitomeya
  
Hyloxalus
Foren
Inserate
Reportagen
Service & Links
Einstellungen
Dendrobase.de GlossarEinklappen
Aposematismus - Warntracht

Als Aposematismus oder Warnfärbung bezeichnet man in der Verhaltensbiologie die auffällige Färbung von Tieren, mit der sie potentiellen Fressfeinden ihre Ungenießbarkeit oder Wehrhaftigkeit signalisieren. Weitverbreitet über alle Tier-Klassen ist eine schwarz-gelbe oder schwarz-rote Farbkombination als aposematistisches Signal (Wespen, Feuersalamander, Koralleschlange). Aposematismus ist das Gegenteil der Tarnung. Einige Arten benutzen eine solche Warntracht ohne selbst in irgendeiner Form wehrhaft zu sein. Sie kopieren die Warntracht eines wehrhaften Modells zum eigenen Schutz (Wespe und Schwebfliege oder giftige Korallenschlange und ungiftige Königsnatter).

-->

DendroBase.de Version 5 | Impressum