Startseite
Artbeschreibungen
  
Allobates
  
Anomaloglossus
  
Rheobates
  
Aromobates
  
Mannophryne
  
Ameerega
     Übersicht
     altamazonica
     andina
     bassleri
     berohoka
     bilinguis
     boehmei
     boliviana
     braccata
     cainarachi
     erythromos
     flavopicta
     hahneli
     ignipedis
     macero
     parvula
     petersi
     pepperi
     picta
     planipaleae
     pongoensis
     rubriventris
     silverstonei
     smaragdina
     sp. "Sira"
     sp. "Pachitea"
     trivittata
     yoshina
  
Colostethus
  
Epipedobates
  
Silverstoneia
  
Andinobates
  
Adelphobates
  
Dendrobates
  
Excidobates
  
Minyobates
  
Oophaga
  
Phyllobates
  
Ranitomeya
  
Hyloxalus
Foren
Inserate
Reportagen
Service & Links
Einstellungen
Fotos von NutzernEinklappen
NomenklaturEinklappen
wissenschaftl. Name: Ameerega boehmei LÖTTERS, SCHMITZ, REICHLE, RÖDDER & QUENNET (2009)

Etymologie:
Das boehmei ist ein latinisierter zu Ehren von Prof. Dr. Wolfgang Böhme (Kurator Herpetologie, ZFMK).


SystematikEinklappen
Klassifizierung:
Amphibia->Anura->Dendrobatoidea->Dendrobatidae->->Ameerega->Ameerega boehmei LÖTTERS, SCHMITZ, REICHLE, RÖDDER & QUENNET (2009)

Gruppe:
Ameerega picta-Gruppe

Anmerkung zur Systematik:
Die Art wurde, bis zu ihrer Beschreibung, als Variante von A. flavopicta angesehen, bzw. wegen ihres intermediären Zeichnungsmusters, als mögliche Übergangsform oder Naturhybride zwischen den Arten A. flavopicta und A. braccata betrachtet (LÖTTERS ET AL. 2007).

BedrohungsstatusEinklappen
Noch keine Angaben nach IUCN (2009). Obwohl die Art bisher nur aus dem Gebiet der Serranias Santiago und Chochis nachgewiesen wurde, scheinen die Populationen nicht bedroht zu sein. Das bisher bekannte Verbreitungsgebiet von A. boehmei ist Teil des Schutzgebietes "Reserva Municipal Valle de Tucavaca". Trotz beginnender Änderung der Land-Nutzung in den Wäldern scheinen die Biotope noch intakt. LÖTTERS ET AL. (2009) empfehlen daher die Einstufung der Art in der Roten Liste als "LC" (Least Concern = ungefährdet).

BeschreibungEinklappen
Größe
Nach LÖTTERS ET AL. (2009) eine mittelgroße Ameerega-Art mit einer durchschnittlichen von 27,6 mm (19 - 35 mm, N = 46).



Tab.: Messwerte ausgewählter morphologische Merkmale von Ameerega boehmei, Holotyp. (Datensätze mit der Kennzeichnung *) sind nicht Geschlechtsspezifisch.)
X [mm]σ +/- [mm]nQuelle
*)25,5 2,35 7 LÖTTERS et al.
*)12,5 1,3 7 LÖTTERS et al.
*)11,4 1,3 7 LÖTTERS et al.
*)6,6 0,93 7 LÖTTERS et al.
*)7,8 0,46 7 LÖTTERS et al.
*)7,7 0,41 7 LÖTTERS et al.
*)2,7 0,35 7 LÖTTERS et al.
*)1,5 0,2 7 LÖTTERS et al.
*)3,5 0,5 7 LÖTTERS et al.
*)IV = II < I < III, Finger I > Finger II beim Andrücken LÖTTERS et al.
I < II < V < III < IV LÖTTERS et al.


Tab.: Namen, Größenangaben und Farbmusterverteilung verschiedener Populationen von Ameerega boehmei
Farbmorphe Foto Alternativ Namen Verbreitung Grundfarbe Zeichnung Größe [mm]
Holotyp     Bolivien      22-29 
Gelege und LarvenEinklappen
Verhalten (Ethologie)Einklappen
LebensraumEinklappen
Typenfundort der Erstbeschreibung
"...Serranía de Santiago, roughly 6 km east of Santiago de Chiquitos (1819’ S, 5934’ W, ca. 800 m above sea level), Chiquitanía region, Provincia San Jos de Chiquitos, Departamento Santa Cruz, Bolivia..."
(LÖTTERS ET AL. 2009)



Abb.: Verbreitungsgebiet Ameerega boehmei
© 2008
Thorsten Mahn
(
682
)
Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0


Haltung im TerrariumEinklappen
Varianten in Terrarienhaltung:
Holotyp
Daten errechnet aus von Nutzern gemeldeten Fröschen (Home->Meine Frösche) und den aktuellen Inseraten.
stand 01.11.2017 20:47 Uhr
Autoren dieser Seite:Einklappen
ReferenzenEinklappen
LÖTTERS, S , JUNGFER, K.H. , HENKEL, W. F. & W. SCHMIDT (2007): Pfeilgiftfrösche. Biologie, Haltung,
XXArten. - Edition Chimaira, Frankfurt A. Main.
LÖTTERS, S., SCHMITZ, A., REICHLE, S., RÖDDER, D. & V. QUENNET (2009): Another case of cryptic
XXdiversity in poison frogs (Dendrobatidae: Ameerega) - description of a new species from Bolivia
XX- Zootaxa 2028:20 -30.
Zitierung:Einklappen
OSTROWSKI, T. & T. MAHN (2017): Artbeschreibung Ameerega boehmei.
- Dendrobase.de - Eine Online-Datenbank der Familie Dendrobatidae (Anura).
http://www.dendrobase.de/html/D_ameerega_boehmei.html; Stand: November 2017
Link für Website Betreiber:Einklappen
Webmaster dürfen Links von Ihren Seiten zur DendroBase erstellen, wenn sie folgende Kriterien erfüllen:
- Die Website enthält weder illegale, rassistische oder sexistische Inhalte
- Das Thema der Website bezieht sich auf Frösche
- Der Link genau wie folgend angegeben verwendet wird:
<a href="http://www.dendrobase.de/html/D_ameerega_boehmei.html" target="_new">Ameerega boehmei (DendroBase.de)</a>
FotosEinklappen

Ameerega boehmei
© 2009 Steffen Reichle



DendroBase.de Version 5 | Impressum