Startseite
Artbeschreibungen
  
Allobates
  
Anomaloglossus
  
Rheobates
  
Aromobates
  
Mannophryne
  
Ameerega
  
Colostethus
  
Epipedobates
     Übersicht
     anthonyi
     boulengeri
     espinosai
     machalilla
     narinensis
     tricolor
  
Silverstoneia
  
Andinobates
  
Adelphobates
  
Dendrobates
  
Excidobates
  
Minyobates
  
Oophaga
  
Phyllobates
  
Ranitomeya
  
Hyloxalus
Foren
Inserate
Reportagen
Service & Links
Einstellungen
Fotos von NutzernEinklappen
NomenklaturEinklappen
wissenschaftl. Name: Epipedobates machalilla (COLOMA, 1995)

Synonyme:
Colostethus machalilla (COLOMA, 1995)

SystematikEinklappen
Klassifizierung:
Amphibia->Anura->Dendrobatoidea->Dendrobatidae->Colostethinae->Epipedobates->Epipedobates machalilla (COLOMA, 1995)

Anmerkung zur Systematik:
Von COLOMA, 1995 als Colostethus machalilla beschrieben. GRAHAM, RON, SANTOS, SCHNEIDER & MORITZ wiesen 2004 die verwandschaftliche Zugehöhrigkeit zur Epipedobates tricolor Gruppe nach, übertrugen die Art aber nicht in die Gattung Epipedobates. FROST, 2006 führt die Art als Epipedobates machalilla.

BedrohungsstatusEinklappen
BeschreibungEinklappen
Größe
Kleine Art mit 17mm


Abb.: Dorsal- und Ventralansicht Epipedobates machalilla
© 2008 Remco Stuster (23)
Dorsal- und Ventralbild vergleichen:



Gelege und LarvenEinklappen
Merkmale Gelege:
Die Eier haben einen Durchmesser von 1.6 mm und werden in Gelegen von 8-21 (Durchschnitt 15, n=72) Eiern in Erdnestern in der Laubschicht gelegt. Die Ablage erfolgt ab Mittag. (DEL PINO ET AL.)


vergleichen mit:


Grafik © TOR LINBO

Verhalten (Ethologie)Einklappen
Brutpflegeverhalten:


Abb.: Männchen bewacht das Gelege
© 2007 PUCE Luis A. Coloma



















Ruf Epipedobates machalilla
© 2009 Remco Stuster
Sonagramm Epipedobates machalilla
© 2009 Remco Stuster (23)

Sonagramm vergleichen:

LebensraumEinklappen
Typenfundort der Erstbeschreibung
"Río Ayampe, 25 km N Montañita, 1° 40´ S, 80° 47´ W, 70 m, boundary of Provincia Manabí and Provincia Guayas, Ecuador"



Abb.: Verbreitungsgebiet Epipedobates machalilla
© 2008 Thorsten Mahn (682)
Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0


Haltung im TerrariumEinklappen
Varianten in Terrarienhaltung:
Holotyp
Daten errechnet aus von Nutzern gemeldeten Fröschen (Home->Meine Frösche) und den aktuellen Inseraten.
stand 11.05.2017 21:13 Uhr
ReferenzenEinklappen
DEL PINO, E. M., ÁVILA, M.-E., PÉREZ, O. D. , BENÍTEZ, M.-S., ALARCÓN, I., NOBOA, V. & I. M. MOYA:
XXXDevelopment of the dendrobatid frog Colostethus machalilla
XXX- Int. J. Dev. Biol. 48: 663 - 670 (2004)
FROST, D.R. (2007): Amphibian Species of the World: an Online Reference. Version 5.0 (1.02.2007).
XXElectronic Database accessible at http://research.amnh.org/herpetology/amphibia/index.php
XX Am.Mus.Nat.Hist. New York, USA.
IUCN, Conservation International, and NatureServe. (2009): Global Amphibian Assessment.
XXwww.globalamphibians.org. Downloaded on 15 October 2004.
Zitierung:Einklappen
OSTROWSKI, T. & T. MAHN (2017): Artbeschreibung Epipedobates machalilla.
- Dendrobase.de - Eine Online-Datenbank der Familie Dendrobatidae (Anura).
http://www.dendrobase.de/html/D_epipedobates_machalilla.html; Stand: Mai 2017
Link für Website Betreiber:Einklappen
Webmaster dürfen Links von Ihren Seiten zur DendroBase erstellen, wenn sie folgende Kriterien erfüllen:
- Die Website enthält weder illegale, rassistische oder sexistische Inhalte
- Das Thema der Website bezieht sich auf Frösche
- Der Link genau wie folgend angegeben verwendet wird:
<a href="http://www.dendrobase.de/html/D_epipedobates_machalilla.html" target="_new">Epipedobates machalilla (DendroBase.de)</a>
FotosEinklappen

Epipedobates machalilla
Ayampe, Prov. Manabí
© 2007 PUCE Luis A. Coloma



Epipedobates machalilla
© 2009 Remco Stuster (23)






DendroBase.de Version 5 | Impressum