Startseite
Artbeschreibungen
  
Allobates
  
Anomaloglossus
  
Rheobates
  
Aromobates
  
Mannophryne
  
Ameerega
  
Colostethus
  
Epipedobates
  
Silverstoneia
  
Andinobates
     Übersicht
     abditus
     altobueyensis
     bombetes
     claudiae
     daleswansoni
     dorisswansonae
     fulguritus
     minutus
     opisthomelas
     sp. Supatá
     tolimensis
     viridis
     virolinensis
  
Adelphobates
  
Dendrobates
  
Excidobates
  
Minyobates
  
Oophaga
  
Phyllobates
  
Ranitomeya
  
Hyloxalus
Foren
Inserate
Reportagen
Service & Links
Einstellungen
Fotos von NutzernEinklappen
NomenklaturEinklappen
wissenschaftl. Name: Andinobates sp. Supatá

Etymologie:
Bisher ist diese Ranitomeya-Art noch nicht wissenschaftlich beschrieben. Der Zusatz "Supatá" bezieht sich auf das Vorkommen der Art in der Umgebung des kleinen Städchens Supatá im kolumbianischen Departamento Cundinamarca.


englischer Name: golden frog of Supatá
deutscher Name: Supatá Zwergbaumsteiger
SystematikEinklappen
Klassifizierung:
Amphibia->Anura->Dendrobatoidea->Dendrobatidae->Dendrobatinae->Andinobates->Andinobates sp. Supatá

Anmerkung zur Systematik:
Die Art ähnelt in Farbe und Größe stark der 2007 beschriebenen Art Ranitomeya tolimense. Obwohl das Verbreitungsgebiet von Ranitomeya sp. "Supatá" mehr als 200 km entfernt vom Typenfundort der Art R. tolimense liegt, gibt es molekulargenetische Hinweise, dass es sich bei R. sp. "Supatá" nur um eine Populationen von R. tolimense handelt (BROWN, pers. Komm).

BedrohungsstatusEinklappen
Bisher keine Angaben nach IUCN da die Art erst vor wenigen Jahren entdeckt wurde und noch nicht beschrieben ist. Die bisher bekannten Vorkommen umfassen nur wenige Quadratkilometer und liegen in einer fast vollständg gerodeten Weidelandschaft, in der nur noch kleine Waldinseln vorhanden sind. Die Art kommt glücklicherweise auch auf den Viehweiden zurecht und ist nicht nur in den Waldinseln anzutreffen. Die Populationsdichte ist zwar relativ hoch aber die Population ist aufgrund des inselartigen Reliktvorkommens gefährdet, so dass eine Einstufung als bedroht, also als EN (=endagered) nach den Kriterien der IUCN gerechtfertigt wäre.

BeschreibungEinklappen
Größe
ca. 20mm


Abb.: Dorsal- und Ventralansicht Ranitomeya sp. Supatá
© 2008
Thomas Ostrowski
(
0
)
Dorsal- und Ventralbild vergleichen:



Gelege und LarvenEinklappen
Verhalten (Ethologie)Einklappen
Rufaufnahme bei 20 Grad Celsius.
LebensraumEinklappen

Verbreitung:

Kleines Verbreitungsgebiet von ca. 20 ha im Departamento de Cundinamarca, Zentral Kolumbien.


Daten von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter CC-BY-SA 2.0
Biotop:

Abb.: Biotop von Ranitomeya sp. "Supatá"
Departamento Cundinamarca, Kolumbien.
© 2009 Thomas Ostrowski

Abb.: Biotop von Ranitomeya sp. "Supatá"
Departamento Cundinamarca, Kolumbien.
© 2009 Thomas Ostrowski

Abb.: Biotop von Ranitomeya sp. "Supatá"
Departamento Cundinamarca, Kolumbien.
© 2009 Thomas Ostrowski

Abb.: Biotop von Ranitomeya sp. "Supatá"
Departamento Cundinamarca, Kolumbien.
© 2009 Thomas Ostrowski

Klima:
Die Art lebt auf Höhen von 1800 bis 2000 m. Tagsüber können die Temperaturen Höchstwerte von 24-26°C erreichen. Nachts sinkt die Lufttemperatur auf etwa 15-17°C. In seltenen Fällen kann die Temperatur nachts bis auf 12°C abfallen. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 18°C. Diese Temperatur wird in der bevorzugt beewohnten Laubschicht und auch in den auf den Weiden bewohnten Erdgängen kaum unterschritten.



Haltung im TerrariumEinklappen
Varianten in Terrarienhaltung:
Holotyp
Daten errechnet aus von Nutzern gemeldeten Fröschen (Home->Meine Frösche) und den aktuellen Inseraten.
stand 07.06.2017 01:26 Uhr
Autoren dieser Seite:Einklappen
ReferenzenEinklappen
Zitierung:Einklappen
OSTROWSKI, T. & T. MAHN (2017): Artbeschreibung Andinobates sp. Supatá.
- Dendrobase.de - Eine Online-Datenbank der Familie Dendrobatidae (Anura).
http://www.dendrobase.de/html/D_andinobates_supata.html; Stand: Juni 2017
Link für Website Betreiber:Einklappen
Webmaster dürfen Links von Ihren Seiten zur DendroBase erstellen, wenn sie folgende Kriterien erfüllen:
- Die Website enthält weder illegale, rassistische oder sexistische Inhalte
- Das Thema der Website bezieht sich auf Frösche
- Der Link genau wie folgend angegeben verwendet wird:
<a href="http://www.dendrobase.de/html/D_andinobates_supata.html" target="_new">Andinobates sp. Supatá (DendroBase.de)</a>
FotosEinklappen

Ranitomeya sp. "Supatá"
© 2009
Thomas Ostrowski
(
0
)



Ranitomeya sp. "Supatá"
© 2009
Thomas Ostrowski
(
0
)



Ranitomeya sp. "Supatá"
© 2009
Thomas Ostrowski
(
0
)



© 2007 Giovanni Chaves-Portilla


© 2007 Giovanni Chaves-Portilla


Ranitomeya sp. "Supata"
© 2008 Giovanni Chavez-Portilla



Ranitomeya sp. "Supatá"
© 2008 Giovanni Chavez-Portilla



Ranitomeya sp. "Supata"
Departamento Cundinamarca
© 2011
Gert Benaets
(
35
)



Ranitomeya sp. "Supata"
Departamento Cundinamarca
© 2011
Gert Benaets
(
35
)



DendroBase.de Version 5 | Impressum