Startseite
Artbeschreibungen
  
Allobates
  
Anomaloglossus
  
Rheobates
  
Aromobates
  
Mannophryne
  
Ameerega
  
Colostethus
  
Epipedobates
  
Silverstoneia
  
Andinobates
  
Adelphobates
  
Dendrobates
  
Excidobates
  
Minyobates
  
Oophaga
  
Phyllobates
  
Ranitomeya
     Übersicht
     amazonica
     benedicta
     biolat
     cyanovittata
     defleri
     fantastica
     flavovittata
     imitator
     lamasi
     reticulata
     rubrocephala
     sirensis
     summersi
     toraro
     uakarii
     vanzolinii
     variabilis
     ventrimaculata
  
Hyloxalus
Foren
Inserate
Reportagen
Service & Links
Einstellungen
Dendrobase.de GlossarEinklappen
Anzeigeruf - (advertisement call)

Der Anzeigeruf dient der Revierabgrenzung gegenüber männlichen Artgenossen und dem Anlocken paarungswilliger Weibchen. Einige Arten besitzen noch zusätzliche Ruftypen für Balz- oder Kampfhandlungen
Bei Fröschen der Familie Dendrobatidae unterscheidet man zwischen en (trill call), en (chirp call) und en (buzz call). Einige Arten besitzen auch einen aus Einzelpfiffen aufgebauten Ruftyp, also einen Pfeif-Ruf. Diese Ruftypen unterscheiden sich nur in der Qualität und Quantität der einzelnen physikalischen Rufparameter. Grundsätzlich besteht eine Rufsequenz eines Anzeigerufes aus einzelnen n die in eine oder mehreren n zusammengefasst sind. Noten lassen sich (je nach Auflösung) wiederum in einzelne e zerlegen.

DendroBase.de Version 5 | Impressum